You have reached the website . If you want to visit the global website www.daylong.com click here.

Daylong. Ihr zuverlässiger Partner im Freien.

UVA- & UVB-Schutz

UVA-Label: Im Sinne des Verbrauchers wurde im Rahmen der neuen EU-Empfehlung zum Thema Sonnenschutz ein Symbol für einen optimierten UVA-Schutz geschaffen. Das UVA-Label signalisiert einfach und anschaulich, dass ein sinnvolles Verhältnis von UVA- und UVB-Schutz gewährleistet ist.

Das Verhältnis von UVA- zu UVB-Schutz beträgt bei Produkten, mit diesem Zeichen, mindestens 1:3. So wirken UVB- und UVA-Strahlen auf der Haut: Die Sonneneinstrahlung erstreckt sich über einen weiten Bereich und umfasst vor allem ultraviolette (UV-)Strahlung, sichtbares Licht und Infrarotstrahlung. Hautbräunung, Sonnenbrand, Hautalterung und Hautschädigungen werden überwiegend durch UV-Strahlung beeinflusst. 

UVB-Strahlen sind für die Hautbräunung, vor allem aber für den Sonnenbrand verantwortlich. UVA-Strahlen dringen tief in die Haut ein und schädigen dort die elastischen Bindegewebsfasern. Infolgedessen lässt die Hautelastizität nach und Falten entstehen.

UVA-Strahlen beschleunigen auch die Bildung von Altersflecken und sind vor allem verantwortlich für die Sonnenallergie. Der Sonnenschutzfaktor, auch Sun Protection Factor (SPF) genannt, ist ein Richtwert für den Schutz, den Sonnenschutzpräparate vor UVB-Strahlen bieten.

 

Wer also ohne Schutz nach 15 bis 20 Minuten Aufenthalt in der Sonne einen Sonnenbrand riskiert (was die meisten Menschen in Mitteleuropa betrifft), kann sich mit einem SPF 25 bei ausreichender Menge (2 mg/cm2) und richtigem Verhalten rund 4 bis 6 Stunden schützen. Bei sehr intensiver Sonnenbestrahlung (z. B. im Hochgebirge, in den Tropenoder am Meer) ist die Zeit entsprechend kürzer.   

 

Daylong-Sonnenschutzmittel werden nach höchsten Qualitätsstandards in der Schweiz hergestellt, sind dermatologisch getestet und exklusiv in Apotheken erhältlich. Sie erfüllen die höchsten Standards für UVA- und UVB-Schutz.

Wasserfestigkeit

Bei Daylong sind die Sonnenschutzfilter in einer liposomalen Lotion verarbeitet, welche die Sonnenschutzfilter in die oberste Schicht unterer Haut transportiert. Dadurch wird unter anderem die extreme Wasserfestigkeit von Daylong erzielt.

Wasserfeste Produkte behalten ihre Schutzwirkung nach 40 Minuten Kontakt mit Wasser zu mindestens 50% und verlieren auch beim Schwitzen nur wenig an Wirksamkeit.

Extra wasserfeste Produkte (Daylong) bieten sogar nach 80 Minuten andauerndem Wasserkontakt noch mindestens 50% des angegebenen Schutzes. Nach langem Wasserkontakt und bei empfindlicher Haut wird ein erneutes Auftragen des Sonnenschutzes empfohlen!

Speziell für Sportler

Für Sportler, die lange Zeit der Sonne ausgesetzt sind, ist es besonders wichtig einen hochwertigen Sonnenschutz aufzutragen.

Daylong Gele eignen sich ideal beim Sport. Durch die Gelformulierung enthalten die Produkte kein Fett und lassen sich so leicht, schnell und unkompliziert auf die Haut auftragen. 

Daylong Gelprodukte ziehen nicht nur rasch ein und kleben nicht, sie sind auch schweißresistent und extra Süß-und Salzwasserfest. Deshalb halten sie auch extremen sportlichen Herausforderungen stand. 

Sieger setzten auf Daylong Gelprodukte da diese nicht nur durch ihre hochwirksamen UVA und UVB Filter vor Sonnenschäden schützen, sondern auch sehr gut bei zu Allergie neigender und fettiger Haut geeignet sind. Ohne Duftstoffe und ohne Konservierungsmittel!  

Machen Sie den Fühltest! 

Im Einsatz seit Jahren im Ski Austria - Team und 2013 von der gesamten Mannschaft der Ski-WM in Schladming!